Facebook Titel- und Profilbild richtig speichern – Unscharfe Bilder vermeiden

ratgeber-facebook-titelbild

Facebook-Titelbild und Profilbild unscharf. Hier eine kurze Anleitung wie das Titel- und Profilbild richtig abgespeichert werden sollte.

Es frustriert, wenn per Photoshop oder ein anderes Bildbearbeitungsprogramm ein Profilbild oder Titelbild erstellt wird, es auch schön ausschaut, doch nach dem hochladen auf Facebook urplötzlich unscharf ist. Facebook selbst komprimiert auch gerne Bilder und bevorzugt eine möglichst geringe Größe, um etwa lange Ladezeiten zu vermeiden. Die Qualität ist dahingegen erst einmal unwichtig.

Also muss der Anwender das Bild vorab richtig abspeichern… und wie oft ich es abgespeichert und probiert habe. Hier nun eine einfache Anleitung wie ich die Bilder erstellt habe.

Profilbild:
200 x 200 Pixel
96 DPI (Auflösung)
Abgespeichert im PNG-Format

Titelbild:
851 x 315 Pixel
96 DPI (Auflösung)
Abgespeichert im JPG-Format

PNG und JPG sind die besten Formate hierfür. Das Titelbild war im PNG-Format unscharf… in JPG hingegen scharf. Beides wurde in Photoshop erstellt und NICHT als Web-Bild (Für Web speichern), sondern ganz normal auf Datei – Speichern unter.

Bei den JPG-Optionen natürlich die Qualität auf 12 (Maximal) gesetzt. Beim PNG die Komprimierung „Ohne/Schnell“ und Interface „Ohne“ gewählt.

Probiert`s aus und wenn ihr andere Tipps oder Fragen/Probleme hierzu habt, dann hinterlasst gerne ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar